7. Juli 2016

Bouser Aktionsgemeinschaft beschenkt das St. Barbara Hospiz Bous

P1000464

 

Die 6. Auflage der Bouser Mai- Sause bot zwischen dem 20. und 22.Mai neben dem traditionellen Seifenkistenrennen und dem Mülltonnen-Show-Rennen für die Besucherinnen und Besucher ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm. Auch für kulinarischen Genuss war hervorragend gesorgt.

Bei einer Premium-Tombola konnten die Besucher  attraktive Preise gewinnen. Bei dieser gelungenen und fröhlichen Veranstaltung haben die Bouser Aktionsgemeinschaft und Bürgermeister Louis auch an die Menschen gedacht, die im St. Barbara Hospiz Bous nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen.

Das Hospiz wurde mit einer großzügigen Spende in Höhe von 1.500 Euro aus der Bouser Mai-Sause bedacht, die als Erlös aus der Tombola und den Aktivitäten der katholischen Pfarrgemeinde Bous  „ Familie Aktiv“ erzielt wurden.

Im Namen aller Hospizgäste durfte die Leiterin des St. Barbara Hospiz, Frau Judith Köhler, die Spende entgegennehmen. Den Verantwortlichen nochmals ein herzliches Dankeschön für dieses soziale Engagement.